header

Die Kinder stehen bei uns im Mittelpunkt und der Kindergarten soll ein Ort für gemeinsames Leben und Lernen der Kinder sein. Die Kinder besuchen unsere Einrichtung, um Freundschaften zu knüpfen, Glückerlebnisse zu haben, Spaß und Freude zu erleben. Von hier ausgehend gestalten wir unsere pädagogische Arbeit:

Es ist uns wichtig, eine vertrauensvolle und angenehme Atmosphäre zu schaffen, in der sich Eltern und Kinder wohlfühlen. Die Kinder sind einmalig und unverwechselbar, wir heißen alle "Willkommen". Es ist eine Bereicherung aller, die Andersartigkeit und Unterschiedlichkeit eines jeden Einzelnen kennen zu lernen, zu achten und zu erleben.
Verschiedene Werte, wie Achtung, Respekt, Toleranz, Gewaltfreiheit und Mitgefühl haben für unsere Arbeit mit Kindern und Eltern Priorität. Das christliche Menschenbild, die Kinder- und Menschenrechte, spiegeln sich in unserer Arbeit wieder.

WhatsApp Image 2020 10 28 at 132927

P1390570 Medium

 

 

 

 

 

 

Das Team des Kindergartens begleitet und unterstützt Ihr Kind. Wir versuchen die Bedürfnisse jedes Kindes wahrzunehmen und zu verstehen, sie sollen sich frei entfalten. Im Gruppenalltag schenken wir den Kindern Zuneigung, Geborgenheit, geben ihnen Sicherheit. Die Erzieher stehen den Kindern als vertraute Personen jederzeit zur Verfügung, sie haben ein offenes Ohr für jedes Kind. Sie sind Beobachter und ermutigen die Kinder. Verschiedene Rituale schaffen Vertrauen, geben den Kindern Orientierung. Wir schaffen Anreize und Freiräume und geben den Kindern gleichzeitig Zeit und Struktur. Manchmal braucht es Geduld bis der nächste Schritt gemacht werden kann.

P1380798 Medium

P1390722 Medium

 

 

 

 

 

 

Jedes Kind will von sich aus lernen. Es ist neugierig in seinem Forscherdrang die Welt zu erkunden und bringt dabei seine Ideen und Kreativität ein. Wir unterstützen es darin. Die Kinder bekommen ein Zugehörigkeits- und Zusammengehörigkeitsgefühl innerhalb der Gruppe. Wertschätzung unteinander ist ein wichtiges Element und fördert soziale Kompetenzen.
Ein regelmäßiger Besuch in der Einrichtung ist im Interesse des Kindes und für die pädagogische Zielsetzung und Förderung von großer Wichtigkeit.
Wir sehen es als unsere Aufgabe an, die Familien in der Erziehung der Kinder zu begleiten, zu unterstützen und die Familienerziehung zu ergänzen.

Vor allem soll jedes Kind glücklich, fröhlich und unbeschwert heranwachsen.

Das Bild vom Kind

  • Jedes Kind ist einmalig und unverwechselbar
  • Wir nehmen das Kind in seiner Einzigartigkeit wahr und fördern es entprechend
  • Es steht mit seinen eigenen Stärken im Mittelpunkt
  • Wir sehen es als individuelle Persönlichkeit
  • Das Kind hat die Zeit, sich nach seinen Möglichkeiten zu entwickeln
  • Wir stärken die kindliche Resilienz
  • Wir helfen und unterstützen die Kinder bei der Entwicklung zu verantwortungsvollen und weltoffenen Persönlichkeiten
  • Wir achten die Rechte der Kinder und gewähren Mitsprache und Mitgestaltung

 

P1390162 MediumP1390671Ein Kind, das wir ermutigen, lernt Selbstvertrauen.

Ein Kind, dem wir mit Toleranz begegnen, lernt Offenheit.

Ein Kind, das Aufichtigkeit erlebt, lernt Achtsamkeit.

Ein Kind, dem wir Zuneigung schenken, lernt Freundschaft.

Ein Kind, dem wir Geborgenheit geben, lernt Vertrauen.

­