header

Im März konnten nach dem Lockdown für die Vorschulkinder wieder Aktionen stattfinden.

 In jedem Jahr besucht uns die Verkehrspolizei. Die Vorschulkinder warten immer sehr aufgeregt. Sie sprechen über das Verhalten im Verkehr, die Wichtigkeit des Kindersitzes und "Geh nie mit einem Fremden mit". Am Ende dürfen sie noch den mitgebrachten Polzeibus unter die Lupe nehmen.

Eine zweite Aktion war der "Pflasterpass". Spielerisch erfahren die Kinder wie auch sie bereits Erste Hilfe leisten können. Die Kinder werden altersgerecht an das Thema heranführt. Gefahren gibt es überall, ob zu Hause, im Kindergarten oder bei einem Unfall. Jeder kann Hilfe holen, einen Notruf absetzen,  trösten oder bereits einen Verband anlegen.

Nachrichten - Aktuelles

Frühlings- und Ostermarkt

In den vergangenen Wochen gab es vor dem Kindergarten einen Frühlings- und Ostermarkt ...

Aktionen für die Vorschulkinder

Im März konnten nach dem Lockdown für die Vorschulkinder wieder Aktionen stattfinden ...

Einladung zur Trägerversammlung

Am Dienstag, 30.03.2021 lädt der Kindergartenverein um 19 Uhr zur Mitgliederversammlung ein ...

­