header

In diesem Jahr feierten wir unseren Abschied mit den Vorschulkindern etwas anders.

 Der große Tag der Abschlussfeier ist bei uns immer ein großes Highlight. Alle sind eingeladen am Rausschmiss der Vorschulkinder teilzuhaben und sie gebührend zu verabschieden. In diesem Jahr kam leider alles ganz anders. Wir planten deshalb ein etwas anderes Abschiedsfest für unsere Großen. Die Kinder standen den ganzen Nachmittag im Mittelpunkt und er wird uns in schöner Erinnerung bleiben.

Wir begannen unseren Nachmittag mit einer kleinen religiösen Feier: Ein Schiff begibt sich auf eine neue große Reise. - Leinen los, gute Fahrt- wünschen wir unseren Vorschulkindern. Jesus war mit seinen Freunden auch auf einem Boot, so hörten die Kinder. Jesus begleitete sie durch den Sturm und so wird er auch unsere Vorschulkinder auf ihrer neuen großen Reise in die Schule begleiten, sie beschützen, auch in stürmischen Zeiten. "Sei mutig und stark und fürchte dich nicht..., denn der Herr dein Gott ist bei dir."

Im Anschluss gab es viele gemeinsame Spiele. Wir ließen unsere Luftballons in den Himmel steigen. Jedes Vorschulkind hatte einen Wunsch vorbereitet. Bereits nach 5 Tagen erhielten wir Post von einem Luftballon, der über 100km weit geflogen war. Eine "Wunderwaffel" versüßte uns den Nachmittag, bevor die Eltern zum Abschluss und dem eigentlichen "Rausschmiss" in den Kindergarten kamen. Die Kinder sprangen zum Kindergarten hinaus und jeder erhielt  seine Kindergartenmappe und ein Abschiedsgeschenk. Zur Erinnerung an diesen Nachmittag, bekam jedes Kind ein kleines Fotoalbum.

Nachrichten - Aktuelles

Abschied und Rausschmiss

In diesem Jahr feierten wir unseren Abschied mit den Vorschulkindern etwas anders ...

Der hl. Kilian

Sei mutig und stark ...

Schmetterlingsaktion für die Vorschulkinder

Schmetterlinge, Meister der Verwandlung ...

­