header

Am Freitag, 6.12.2019 besuchte uns der Nikolaus im Kindergarten.

In einer religiösen Geschichte, die bildlich in unserer Mitte dargestellt wurde, kam der Aspekt der Nächstenliebe zum tragen. "Ein Geschenk vom Nikolaus" zeigte den Kindern, dass nicht Materielles und die Überhäufung von Geschenken wichtig ist, sondern das gemeinsame Versammeln und gemeinsames Teilen, das Schönste am Nikolaustag sind. Der Nikolaus führt die Menschen behutsam zusammen und beschenkt sie gemeinsam. - Nach einem langen Schneefall sind die Menschen im Dorf isoliert. Bischof Nikolaus kommt trotzdem und lindert die Not. Ein geheimnisvolles Geschenk, bringt die Menschen zusammen. Sie schaufeln gemeinsam den Schnee weg und packen dann eine Teekanne aus dem geheimnisvollen Sack. Sie führt die Menschen am Nikolaustag zusammen. Sie kochen gemeinsam Tee und feiern gemeinsam mit Lebkuchen, Äpfeln und Lebkuchen. - "Es scheint als hätte der Nikolaus den Schnee weggegpustet!" 

Wir sangen  zusammen: "Heute ist ein Festtag in dem Haus, zu uns kommt der Bischof Nikolaus..." und da kam er schon zur Türe herein und begrüßte uns alle mit einem Gedicht. An jedes Kind verteilte er einen gefüllten Socken. Im Anschluss daran tranken wir Apfelpunsch und aßen Lebkuchen. Ein schöner Nikolausvormittag ging zu Ende.

Nachrichten - Aktuelles

Besuch im Kulturspeicher

Am Dienstag, 21.1.2020 besuchten die Vorschulkinder den Kulturspeicher ...

Pflasterpass

Am Mittwoch, 15.1.2020 fand für die Vorschulkinder ein kleiner spielerischer Erste-Hilfe-Kurs statt ...

Aktion der Weihnachtspakete

Zum Beginn der Adventszeit sammelten wir Weihnachtspäckchen für Rumänien ...

­