header

Am Dienstag, 2.7.2019 besuchten die Vorschulkinder die Umweltstation in Würzburg.

Schon seit vielen Jahren besuchen wir mit den Vorschulkindern die Umwelttage im Juli. Hier gibt es allerlei Wissen über die Umwelt auf spielerische Art zu lernen. Die Kinder dürfen selbst ausprobieren, erfahren und erleben. Die Spiele und Stationen sind praxisbezogen  und erfreuen sich bei den Kindern großer Beliebtheit. Da gilt es das Müllmonster richtig zu füttern, den Fühlparcour erleben, ein Naturmemory spielen, Pflanzen bestimmen, filzen, Tiere beobachten und kennen lernen und vieles mehr.
An den  verschiedenen Ständen geht es um Themen wie Bäume, Wildpflanzen, Wasser, Energie, Tiere und Artenschutz. Sehr beliebt sind die Schafe der Kinder- und Jugendfarm und die Greifvögel eines Falkners.

Nachrichten - Aktuelles

Schmetterlinge - Die Meister der Verwandlung brauchen unsere Hilfe

Am Donnerstag, 11.7.2019 hatten die vorschulkinder ein spannendes Aktionsprogramm rund um die Schmetterlinge. Angeboten wurde dies vom Bund Naturschutz ...

Büchereiabschluss

Am Dienstag, 2.7. besuchte der Leselöwe die Vorschulkinder in der Bücherei ...

Besuch bei der Feuerwehr

Am Mittwoch, 3.7.2019 durften die Vorschulkinder zur Feuerwehrschule ...

­