header

Am Donnerstag, 31.1.2019 luden wir den Diakon zu einer religiösen Stunde ein.

 

Die Kerze stand zu Beginn im Mittelpunkt. Sie leuchtet hell, wärmt uns, sie ist an Festtagen ein besonderes Geschenk für uns. Jesus sagt auch: "Ich bin das Licht der Welt". Schon als er klein war spürten manche Menschen, dass ihr Leben mit Jesus hell wird. Dazu hörten wir unsere biblische Geschichte.

Wir bauten in unserem Kreis mit den Kindern den Tempel auf. Maria und Josef brachten ihr Kind hinein. Simeon und Hanna spürten: Jesus ist ein besonderes Kind, er macht unser Leben hell und warm. Wir tragen sein Licht in die Welt hinaus. Jedes Kind bekam noch ein Bild zum Ausmalen. Anschließend erhielten wir einen gemeinsamen Blasiussegen vom Diakon Klaus Hessdörfer.

Nachrichten - Aktuelles

Abschlussgottesdienst und Rausschmiss

Am Freitag, 26.7.2019 luden wir alle Familien zu unserem Abschlussgottesdienst ein ...

Schmetterlinge - Die Meister der Verwandlung brauchen unsere Hilfe

Am Donnerstag, 11.7.2019 hatten die vorschulkinder ein spannendes Aktionsprogramm rund um die Schmetterlinge. Angeboten wurde dies vom Bund Naturschutz ...

Büchereiabschluss

Am Dienstag, 2.7. besuchte der Leselöwe die Vorschulkinder in der Bücherei ...

­